Home




 

Die Ergebnisliste des Mehrkampfes vor dem Muttertag finden Sie bei LADV unter folgendem Link: --->>> Bitte hier klicken!

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Änderungs- und Korrekturwünsche für die Ergebnisliste des Mehrkampfes nur berücksichtigen können, wenn uns diese bis spätestens Dienstag (3.5.), 18:00 Uhr, mitgeteilt werden.

 

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

 

Herbstwerfertag: Manfred Gröger siegt im Kugelstoßen und Diskuswurf

 

Manfred Gröger (rechts) bei der Siegerehrung

  

85 Athletinnen und Athleten kämpften am 27. September bei traumhaftem Spätsommerwetter um Bestweiten im Kugelstoßen, Diskus- und Speerwerfen – darunter 37, die auf den jeweiligen Kreismeistertitel in der U16 und U14 schielten. Hochklassige Athletenfelder mit teilweise weiten Anreisen (Oldenburg, Buxtehude, Bremen, Westfalen, Magdeburg und sogar von der LG Dithmarscher Westküste aus Schleswig-Holstein) unterstreichen einmal mehr: Ein Top-Event über die Kreisgrenzen hinweg!

Die familiäre Atmosphäre, professionelle Abwicklung im Zeitplan und das logistische Rund-um-Sorglos-Paket (heiße Würstchen, leckerer Kuchen, Kaffee und Soft-Drinks und vieles mehr) zauberten ein Lächeln auf die Gesichter der Aktiven, Betreuer und mitgereisten Leichtathletikfreunde. Bei besonderen Leistungen gab es immer wieder Szenenapplaus, so z. B. beim Speerwurf der Männer mit drei Werfern, die über 60 Meter warfen.
Aber auch beim Kugelstoßen und Diskuswerfen wurden herausragende Leistungen mit Beifall bedacht.


Auch fünf FSVer wagten sich wieder an die Wurfgeräte. Seniorathlet Manfred Gröger blieb zwar immer knapp unter seinen bisherigen Saisonbestleistungen, dennoch war er hochzufrieden mit den Platzierungen: zweimal Platz 1 (Kugel, Diskus) und einmal Platz 2 (Speer).
Anja Thorausch-Seelke konnte am Ende den Wanderpokal für die beste Dreikampfleistung in der Frauenklasse entgegennehmen. Alexandra Paul (wJ U18) verbesserte ihren Vereinsrekord im Speerwurf vom Frühjahr gleich um 3,63 Meter auf nunmehr 25,94 Meter.
Ihre jüngere Schwester Franziska (W13) wurde Vizekreismeisterin im Diskuswurf (19,48m) und Speerwurf (20,13m) und belegte Platz 3. im Kugelstoßen (5,83m).
Jana Schlüsche kann nicht nur 800m laufen, sondern stellte auch gleich drei persönliche Wurf-Bestleistungen auf. Hierbei sprang sogar ein Vizekreismeistertitel im Speerwurf mit 17,91 Metern heraus.
Der Pokal für die beste Diskuswurfleistung ging überraschend an den 13jährigen Thorben Schaper von LG Hannover mit einer Wahnsinnsleistung von 42,22 Metern.

 

 Franziska Paul beim Kugelstoßen

 
«StartZurück123456WeiterEnde»

Seite 1 von 6
Copyright © 2016 Fsv Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.